FORT- UND AUSBILDUNGEN

Man lernt niemals aus…Hebammen sind laut Österreichischem Hebammengesetz zur regelmäßigen Fortbildung verpflichtet – der eigene Horizont erweitert sich und so manches, dass man zu Beginn seiner Berufsausbildung gelernt hat, ist nach ein paar Jahren nicht mehr aktuell!

 

2007

CTG Fortbildung, Österr. Hebammengremium

English Refresher Course, Charter Health

Symposion  “Gebären – Lust und Leid“, VHS und AK Linz

Feb.- Nov. 2007

Aromapflegeausbildung über den Studienkreis Forum Essenzia und der Gewerkschaft „Öffentlicher Dienst, Fachgruppe Gesundheitsdienste“ OÖ

2008

Zubereitung ätherischer Öle, Aromaforum Österreich

Die Hebamme und das Recht, ÖHG

2009

Stillkongress „Stillen im 21. Jahrhundert“, VSLÖ

Notfälle im Kreißsaal- Neugeborenennotfälle, ÖHG

2009 – 2010

Hebammendiplom für Homöopathie der Österr. Gesellschaft für Homöopath. Medizin

2010

Schüsslersalze und Antlitzdiagnose, ÖHG

Österr. Hebammenkongress „Die Vielseitigkeit der Hebammenarbeit“, ÖHG

2010-2011

Seminarreihe Praxisanleitung, Akademie für Gesundheitsberufe Linz

2011

Steuerrecht für Hebammen, ÖHG

Geburtsvorbereitung für Paare, Hebamme Erika Pichler

2012

Ausbildung zur Babymassage Kursleiterin, Babyzentrum Martina Jaritz

Jubiläumstagung Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin, LFKK Linz

Gesund essen von Anfang an, OÖGKK

2013

1.Österreichisches Geburtshilflich-Anästhesiologisches Symposion, LFKK-AKH Linz, Uni Wien

2015

Hebammen im Mutter-Kind-Pass, ÖHG

Fortbildung für Kinderkrankenpflegepersonal und Hebammen, Fa. Hipp

2018

„Mit dem Popo durch die Wand“, DFP der Österr. Ärztekammer

2019

Qualitätsmanagement für freiberufliche Hebammen, ÖHG

Stillbeginn-Basisseminar, Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Hebammen in den Schulen, ÖHG

Die Pflege der Wöchnerin und des Neugeborenen im Wochenbett, ÖHG